Fiducia´s Welt

Sonntag, Oktober 29, 2006

Update

Update im Fotoalbum
Neue Fotos vom Hessenpark
Das Design hat sich geändert bzw. die komplette Adresse, alle Bilder
sind noch da.
Hierfür noch mal viele Dank an Fabi, das sie sich die Mühe gemacht hat *bussi*

Sonntag, Oktober 22, 2006

Es ist sicher

Ja, es ist sicher , wir fahren nach Hamburg

Am 3. November fahren wir los.
Zuerst müssen wir nach Dortmund um Peet zu holen danach geht es weiter nach Verl, da holen wir die Fabi noch ab und dann geht es endlich nach Hamburg *freu*
Es sind ca 550 kilometer einfach, da wir aber das Benzin durch 3 teilen , wird das zum Glück nicht so teuer.
Freitags wollen wir so gegen 10 Uhr lofahren, spätestens...Wollen schauen das wir so um ca 12 Uhr bei Peet sind, dann werden wir da noch ne Tasse Kaffee trinken und danngeht es gleich weiter zu Fabi,das sind ca 100 kilometer.
Da unser Luigi auch wieder ganz ist, können wir ganz ruhig da hochfahren.

Ach das wusstet ihr ja auch noch nicht, unser Luigi (Auto) musste in die Werkstatt.
Die Bremsen gingen nicht wirklich..sie haben zwar gebremst, aber nicht mehr so wie sollten.Einmal haben sie auch gar nicht gebremst , als ich an der Ampel anhalten wollte.
Naja, sind dann zur Werkstatt gefahren, er zeigt uns dann mal die Bremsbeläge..Ach du meine Güte waren die verrostet, keine Wunder das Luigi da nicht mehr bremsen wollte.
Was wurde alles gemacht : Bremsbeläge vorne, Bremsscheiben vorne, neue Scheibenwischer, Stabigummis an den Stoßdämpfer, zwei Keilriemen,Zahnriemen,TÜV.
Könnt euch vorstellen das das ganze nicht wirklich billig war, aber es blieb uns ja nichts anderes übrig, es musste gemacht werden...Jetzt schnurrt er wieder wie ein Kätzchen *gg*Hach was hab ich mich gefreut als es hieß das wir unseren Luigi wieder holen können, zwei tage ohne Auto sind grauenhaft , vorallem wenn man dann auch noch auf Timo´s Mutter angewiesen ist *augenroll*

Joa, das war es dann auch schon wieder
Klingt komisch , ist aber so ( Insider Witz)

Bis dann
Eure Fidu

Donnerstag, Oktober 05, 2006

Nach langer Zeit

Nach langer Zeit meld ich mich mal wieder.
Wirklich viel gibt es eigentlich nciht zu erzählen , wie immer *gg*

Joa, letzte Woche war ich beim Friseur, die langen Haare sind jetzt ab.
Vorher gingen sie mir über die Schulter und jetzt sind sie wieder ganz kurz.
Mir gefällt es jetzt besser, ist zwar anfangs ein bisschen ungewohnt aber naja.

Vor 2 Wochen waren wir bei meinen Eltern , nach fast 6 Monaten endlich wieder. Donnerstags sind wir losgefahren , da meinen kleine Schwester 13 wurde....alle aus der Familie wussten das wir kommen nur sie nicht. Die Augen hättet ihr sehen sollen als wir die Auffahrt hochgefahren sind *gg* Freitags sind wir dann nach Kempten gefahren, in so nen kleinen Laden der auch Esoterische Sachen hat , ich wollte mir einen Mörser und Stösel kaufen , allerdings hat das dingens mit nem Durchmesser von gerade mal 8cm über 20€ gekostet, soviel kostet normalerweise ein großer..Ich hab es dann sein gelassen hab mir aber dafür eine super schöne Tasche gekauft , 2 Pentagrammohrringe und ein Ohrring der eine Spirale mit einem Stein darstellen soll.
Da wir evtl. am 3.November nach Hamburg fahren , zu ner Freundin, werd ich mal schauen ob ich da nen billigen und schönen finde..An dem WE ist nämlich Hamburg der Winterdom und Paro (die Freundin) sagte mir das es dort so eine Art Hexendorf gibt, das muss total klasse sein...auf jeden Fall hoff ich das es klappt, da wir dann im Dezember vllt nochmal ne Woche zu meinen Eltern fahren wollen.
Wie ihr seht, sind wir ziemlich ausgebucht *g*
Naja, mein Freund sollte da noch mitspielen , er sagt zwar ja , aber so richtig überzeugt mich dieses JA nicht..Mal schauen

Joa, ich glaub das war es dann auch schon
Meld mich wieder wenn es was neues gibt

Bis dahin
Liebe Grüße
Eure Fidu

Dienstag, September 12, 2006

Mal wieder hier

Huhu Meine Lieben

Ich hoffe mir ist niemand böse das ich so lange nicht geschrieben habe , aber ich hatte in letzter Zeit einfach keine Lust ud wusste auch nicht was ich schreiben sollte.
Naja , eigentlich weis ich noch immer nicht was ich sschreiben soll, aber ich leg mal los , vllt fällt mir währendessen doch was ein.

Also,
heute auf der Arbeit mussten wir die Polizei rufen...Naja, was heißt mussten, als Tierfreund macht man sowas halt :)
Seit 9 Uhr morgens, wenn nicht sogar noch früher , waren 2 Hunde in einem Auto eingesperrt. Sie hatten zwar n Wassernapf drin aber das Wasser war total verschmutz und es war auch nicht mehr viel drin.
Mittlerweile war es 12 Uhr und die Sonne hatte schon fast das komplette Auto verdeckt, einer der Hunde , es war ein großer schwarzer, hing ständig seine Schnauze aus der kleinen Fensterlücke weil ihm so heiß war.
Nachdem man überlegt hatte, wen man da anrufe sollte , hat man sich für dich Autobahnpolizei entschieden *gg* Diese haben der Arbeitskollegin dann die Nummer von der Hanauer Polizei gegeben. Sie dann dort angerufen , den Fall geschildert und da dauerte es auch nicht lange , dann waren sie auch schon da.
Sie schauten sich das ganze an , sie sind dann wieder gefahren , weil sie den Halter des Fahrzeugs ermitteln mussten.
Nach ner weile kamen sie auch schon wieder , aus dem Fenster haben wir dann gesehen , das sie Hundekörbe im Kofferaum hatte, da wir davon ausgingen das sie das Auto jetzt aufbrechen und die Hunde rausholen , sind ne andere Arbeitskollegin und ich , neugirieg wie wir sind auch gleich runter, mit dem Vorwand eine rauchen zu wollen.
Unten angekommen , sahen wir schon , das die Polizei , mit der Halterin des Wagens schlabberte. Die Arbeitskollegin , die die Polizei gerufen hat, meinte noch das sie gehört wie die Frau sagte : Aber ich lass sie doch auch mal raus......Seltsam , in der ganzen Zeit haben wir niemanden gesehen , der die Hunde mal rausgelassen hat und das ganze hat sie letzte Woche schon 3mal gemacht. Naja, Polizei wieder die Sachen eingepackt und der Frau hinterhergefahren. Was wirklich rauskommt, werden wir wohl nie erfahren , aber ne Strafe bekommt sie auf alle Fälle, da sie mit ihrem Wagen im Halteverbot , mitten auf dem Gehweg , stand. Dennoch hoffen wir das sie auch ne Anzeigen bekommt , wegen den Hunden.

Joa, was gibt es noch *überleg*
Mein Rechner wurde am Samstag formatiert. Das war echt mal nötig , es ging ja gar nichts mehr jede Seite dauerte bald 5 Minuten bis sie geladen war. jetzt zischt das Ding wieder , wie ne Biene im Landeanflug *g*

Am 10.August hatten Timo und ich unser 3-jähriges ,ich weis, für viele ist das nicht viel , aber so alt sind wir ja noch nicht *gg* An dem Abend haben wir es uns auf der Couch gemütlich gemacht und haben uns ne Pizza kommen lassen..Boah , die war lecker *gg*

Joa, das war es dann auch schon wieder
Mal schauen ob mir morgen was einfällt , versprech aber nichts

Bis dahin
Liebe Grüße
Eure Fidu

Mittwoch, August 23, 2006

Forentreffen 18 - 20. August 2006

Vergangenes Wochenende , hatte wir endlich das Forentreffen von Geister-und-Gespenster.de.
Von der Anfahrt kann ich nicht viel erzählen ,da das ganze bei uns , im Naturfreunde Haus statt fand.
Freitag, 18.August
Timo und ich sind um 8 Uhr aufgestanden , ich bin wie ne legige Henne durchdie Wohnung gedackelt und hab überlegt was ich noch alles mitnehmen muss. Um 9 Uhr sind wir dann hoch zu haus gefahren , da sich die ersten zwischen 10 und 11 Uhr angemeldet haben. Oben angekommen haben wir erstmal unsere Stereoanlage ausgepackt und angeworfen. Dann ging das warten los. Mittlerweile war es halb 12 und es war immer noch niemand da , langsam wurde ich nervös , ich habe gehofft , das nichts passiert ist. Dann klingelte mein Handy , es war Micha ( Timekiller) , sie(Silke ( Susannah) und Micha(Timekiller)) waren hier , doch fanden den Weg nicht. Nachdem ich ihm den Weg erklärt hatte, waren sie auch 5 Minuten später da.es ist schon n seltsames Gefühl , wenn man die Leute das erste mal real sieht. Nach dem wir uns begrüsst und umarmt hatten , sind wir ins Haus und haben ihnen erstmal den Aufenthaltsraum und das Bettenhaus gezeigt.
Nachdem wir eine Weile im Aufenthaltsraum gewartet haben , haben wir schon gesehen wie ein Auto , mit einer rießen Staubwolke hinten dran , hielt. Nummerschild gesehen , dann war uns alles schon klar das das nur Stefan(Kobra) und Doni(Landor) sein können *g* Ich sags euch , diese Begrüssung ging in die Zehenspitzen , da die beiden fast 2 Köpfe großer sind als ich *gg* Hab dann erstmal Kaffe gekocht , nach der langen Fahrt brauchten sie das erstmal , verständlich.
Irgendwann kam dann auch ein weißer BMW angefahren, auch hier war mir klar ,wer das ist :) es waren Peet(Ajescha) , Britta (Engelchen) und Robin (SirRobin). Auch hier war die Freude rießig. Wir saßen dann alle im Aufenthaltsraum, nach ner Weile haben wir ( Timo und ich ) den anderen alles gezeigt.Nachdem das erledigt war , hat Timo erstmal ein paar Würstchen in nen Topf geschmissen , damit die anderen was zu futtern hatten, da sie ja nicht gerade um die Ecke wohnen :) So saßen wir dann bis ca 15 Uhr . Britta , Robin und ich sind dann zum Einkaufen gefahren. Mussten ja noch die Sachen für´s Frühstück und Getränke. Als wir vom Einkaufen zurück kamen , kam uns jemand entgegen der auch ziemlich groß war , es war Andreas(Nephilim). Er hat auch gleich mit angepackt und geholfen , die schweren Kisten ins Haus zu schleppen. Als wir alles verstaut hatten , haben wir es uns drausen auf den Holzbänken gemütlich gemacht und gelabber und gelacht.
Dann klingelte wieder mein Handy , es war Tim(D-E.V.I.L), er erzählte , das es später werden würde , da ihnen ein Reifen geplatzt ist , als sie auf die Autobahn , in Hamburg, fahren wollten.Das tat mir wirklich leid , da sie die weiteste Strecke vor sich hatten und dann kommt sowas noch dazu.
Wir haben uns dann ne Pizza bestellt , ich glaube für den Pizzaservice , war das das Geschäft seines Lebens *gg* Da haben wir wirklich einiges liegen lasse *hihi*
Um 20 Uhr klingelte mein Handy dann nochmal , es war Fabi. Mit total trauriger Stimme meinte sie , das ihnen das Auto plötzlich ausging und sie jetzt auf den Abschleppdienst warten müssten und sie nicht wisse ob sie es schaffen . Wir alle natürlich total geknickt und traurig . Keine 5 Minuten später fuhr ein Auto zum Haus hoch und wer stieg aus . Na klar : Fabi(Fabienne) und Sandra (Kirlian).Wir waren dann alle erleichtert und haben uns tierisch gefreut , das sie da waren. Nachdem wir den beiden , dann gezeigt haben wo sie ihre Sachen unterbringen können , überkam auch sie der Hunger und wir haben nochmal eine Pizza bestellt. Er kam dann auch kurze Zeit später. Fabi , die olla Angeberin musste natürlich mit nem braunen Schein bezahlen, was dem Pizzafuzzi nicht so ganz passte und sie fragte ob sie nicht nen Zehner hätte , nun ja für uns hörte sich das so an : Haben du keine Zähne ... Stefan (Kobra) meinte dann : Doch im Mund *schlapp lach*
Um 0.00 Uhr rief ich dann bei Tim(D-E.V.I.L) an um zu fragen ob alles okay ist. Er meinte dann das sie so ca in ner Stunde da sind. Also warteten wir tapfer , da die meisten Hundemüde waren von der langen Fahrt. Um ca 2.00 Uhr kan dann ein kleines schnukkeliges Auto den Berg hoch.Endlich waren sie da : Corinna( Parotis , liebevoll Paro genannt *g*) , Tim(D-E.V.I.L) und Stefan(Steveway). Wieder war die Freude groß und sie wurden erstmal herzlich bergrüßt. Wir saßen dann noch bis ca halb 4 Uhr , draußen, dann hab ich den dreien gezeigt wo sie ihre Sachen hinbringen können und dann sind wir ins Bett.
Samstag , 19. August
Ich weis nimmer genau , aber ich glaub ich bin so um 9 Uhr aufgestanden.
Ein paar waren schon wach , ich hab aber keine Ahnung mehr wer genau das war , da ich noch ziemlich verschlafen war.
Bin dann erstmal in die Küche , Kaffe kochen und Brötchen & Berzeln aufzulegen und in den Backofen zu schieben.
Nach und nach standen dann auch die anderen auf , dann haben sie erstmal in aller Ruhe gefrüchstück :)
Um 14 Uhr sind wir dann losgefahren zur Ronneburg , da wir eine Führung für 15 Uhr hatten. Nachdem ich das mit der Tante von der Kasse abgeklärt hatte , musste jeder noch ander Kasse vorbei um sich nen Stempel abzuholen. Ich glaube es war n Elefant oder so , so richtig passend für ne Burg *lol*
Ein paar Minuten nach 15 Uhr kam dann endlich unsere Führung. Im ersten Moment bin ich richtig erschrocken , die Frau hat gelabbert wie ein Wasserfall und hat kaum Luft geholt. Im nachhinein fand ich sie richitg klasse, weil sie ganze locker vom hocker erzählt hatte und nicht so stock steif *g* Bis 17 Uhr blieben wir auf der Burg , danach sind wir dann weiter zum Toom und haben uns , unser Grillfleich für den Abend geholt.Als wir dann wieder im haus waren wurde auch gleich der Grill angeworfen. Leider war an diesem Tag auch noch Seniorennachmittag und wenn alte Leute sehen das junge Leute Feuer machen , können sie nicht ruhig sitzen bleiben und mussten ihnen erklären wir man es richtig macht. Dabei kamen danso Sachen wie : Du musst nen Haufen da reinmachen, noch 2 oder 3 blasen dann ist es fertig oder eben ihr müsst noch n paar mal wedeln...diese Sätze blieben natürlich nich unkommentiert , was genau die Kommentare waren könnt ihr euch bestimmt denken *rofl*
da wir alle ja so Glückspilze sind , machte uns das Wetter erstmal einen Strich durch die Rechnung *grummel*
Doni( Landor oder 28 ) bewachte mutig mit einem Regenschirm , die Glut, doch leider musste er diesen Kampf aufgeben , da er nach ner Weile aussahe wie ein begossener Pudel. Wir holten dann nen kleinen Schwenkgrill und stellten diesen unter die Belchhütte. Corinna ( Paro) durfte dann Grillmeister machen und sie meisterte diese Aufgabe herrvorragend *applaus*
Um 0.00 Uhr hatten wir dann eine Sitzung. Es war sehr interessant , vorallem da kaum einer eine Ahnung hatte auser Peet(Ajescha). Mehr möchte ich hierrüber nicht erzählen , da die Emotionen usw. zu persönlich für jeden einzelnen sind.
Um 4 Uhr sind wir dann alle in die Bettchen gehüpft.
Sonntag, 20. August
Dies war leider der Tag der Abreise.
Bin so um ca. halb 10 aufgestanden , Kaffee gekocht , Brötchen aufgelegt raus eine rauchen.
Langsam mit der Zeit standen auch alle anderen auf.
Dann kam auch schon Andreas(Nephilim) und verabschiedete sich.
Danach saßen alle , schön gemütlich, beim Frühstück. Wir wollten dann noch die Aufnahmen von letzter Nacht anschauen , allerdings fehlte noch ein Adapter oder sowas in der Art *g* Timo und ich sind dann nochmal nach hause geflitzt und haben so n Ding geholt.
Lange konnten wie leider nicht schauen , da Fabi( Fabienne) und Sandra(Kirlian) nach Hause mussten *heul*
Auch Tim(D-E.V.I.L), Stefan(Steveway) und Corinna(Paro) , fingen an ihre Sachen zusammen zu suchen und zu packen auch sie sind dann heimgefahren *heul*
Um ca. 15 Uhr sind dann Peet(Ajescha), Britta(Engelchen) und Robin(SirRobin) losgefahren *heul*
Stefan(Kobra) und Doni(Landor oder 28 ) hatten das längtste Sitzfleisch , sie blieben noch bis ca 17 Uhr und wir hatten nen rießein Spaß *ggg*
Naja, aber auch sie sind dann gefahren , wobei wir uns schon für nächsten Monaten verabredet haben, wenn wir zu meinen Eltern fahren. Dann machen wir zusammen die Lucke auf ( Insider wissen welche gemeint ist)
Wie ihr seht , lief es teilweise ziemlich chaotisch ab, aber genau das war auch so gedacht. Wir wollten nicht das Leute um punkt 8 Uhr aufstehen müssen , um punkt 10 uhr Frühstücken oder um punkt 13 uhr Mittagessen. Wir wollten es auf uns zu kommen lassen , es wurde gegessen wann wir wollten , es wurde aufgestanden wann wir wollten und es wurde ins Bett gegeangen wann wir wollten :)

Mein Fazit für das Treffen: Es war viiiiiiiiiiiiiiel zu kurz. Ich hätte nicht gedacht , das mir eine Gruppe von 13 Leuten , so schnell an Herz wachsen kann und ich sie so sehr vermissen werde. Das Treffen war der absolute Hammer , in diesen paar tagen hat man gemerkt , das es in dieser Gruppe einen Zusammenhalt gibt , den man selten so sieht. Es wurde geweint und es wurde gelacht und in jeder Situation waren wir für einander da. Leute ihr seid Geil!!!
Ich hab euch Lieb *alle knuddel*

Eure Fidu

Dienstag, August 22, 2006

Bilder und Treffen

In meinem Onlinefotoalbum , sind unter der Rubrik " Naturfotos/ Tiere " neue Bilder hinzugekommen :)
In den nächsten Tagen werd ich euch auch noch vom Forentreffen erzählen , welches wir vom 18 - 20 August hatten. Aber eins schonmal , es war Hammergeil

Dienstag, August 15, 2006

Neue Zeichnung

Da in den letzten Wochen recht wenig passiert ist , zeig ich euch heute einfach ein neues Bild :)

Zunächst zeig ich euch erst mal das Original( Auf das müsst ihr klicken ,dann verschwindet der schwarze Hintergrund)

Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Und jetzt das was ich gezeichnet hab , es ist aber noch nicht ganz fertig

Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Auch wenn es so aussieht , als hätt ich das ganze abgepaust , das ist nicht der Fall , der Zeugen sind vorhanden *gg*

Jetzt fragt ihr euch bestimmt , warum ich das Logo des 1. FC Köln zeichnen, nein ich bin kein Fan davon, dieses Bild bekommt jemand aus nem Forum , als dankschön :)

Bis dann
Eure Fidu